Werbung verändert sich

Aufrufe: 450

Werbung verändert sich .

Die Bedeutung von Social Media für die Kaufentscheidung wird zukünftig weiter zunehmen.

78% aller Konsumenten lassen sich durch Social Media Posts von Herstellern und Händlern in ihrem Kaufverhalten beeinflussen.

Dies ist die Kernaussage der aktuellen Studie “How Social Media Influences Purchase Decisions – Statistics And Trends” von invesp.

Weiterhin sehr beeindruckend ist die Tatsache, dass 71% der Kunden eher gewillt sind Produkte online oder offline zu kaufen, wenn Sie sich im Vorfeld über Erfahrungen anderer Personen und weitere Produktdetails im Social Web erkundigen können.

Auch für kleine und Lokale Firmen ist Internetwerbung wichtig.

Bisher haben Handwerker und Dienstleister ihr Werbegeld überwiegend in gedruckte Medien ausgegeben. Doch die Werbewelt des 21. Jahrhundert sieht anders aus. Wer nicht digital wirbt, wird von seinen Wettbewerben überholt.

Das gilt für kleine und genauso für große Firmen.

Klein und Mittelständische Unternehmen haben kein grosses Werbebudget. Und können nicht sich in ihrer Arbeitszeit um Onlinemarketing selber kümmern.

Ihre Arbeitszeit sollten sie lieber für gewinnbringende Arbeit für Ihre Kunden investieren, und das Marketing einem Fachmann überlassen.

Schreibe einen Kommentar

You have to agree to the comment policy.